Sie sind hier:

Die Programme zum Weltfrauentag 2016 in Bremen und Bremerhaven

Auf dem Bild sind die Programmflyer zum 8. März 2016 zu sehen., gif, 33.8 KB

Land Bremen. Was ist los in Bremen und Bremerhaven rund um den Internationalen Frauentag am 8. März? Fraueneinrichtungen und andere Organisationen feiern den Internationalen Tag mit vielen Veranstaltungen. Von Vorträgen und Diskussionen über politische Demonstrationen, Filmvorführungen und Ausstellungen bis hin zu Workshops und Festen ist 2016 alles dabei. Eine Übersicht.

Rund 50 Veranstaltungen in Bremen, 18 weitere in Bremerhaven: Zum Internationalen Frauentag am 8. März gibt die ZGF jedes Jahr Programmflyer mit Informationen zu allen Veranstaltungen heraus, die von Mitte Februar bis Mitte März im Zeichen des Weltfrauentages stehen.

In Bremen steht der Tag in diesem Jahr unter dem Motto "Stark – Stolz – Stur" und fokussiert den alltäglichen Sexismus, den Frauen jeden Tag auf vielerlei Weise – durch Blicke, Sprüche, Gegrapsche, Gewalt, zuhause, im öffentlichen Raum, im Netz – erleben. In Bremerhaven sind die Veranstaltungen 2016 mit „Frauen – farbenfroh – vielfältig“ überschrieben.

Online-Kalender und Programmflyer zum Mitnehmen

Alle Termine finden Sie im neuen Online-Kalender zum 8. März auf "frauenseiten.bremen" Online-Kalender zum Weltfrauentag

Programmflyer zum Mitnehmen finden Sie außerdem an vielen öffentlichen Stellen, unter anderem natürlich auch in der ZGF in Bremen (Knochenhauerstraße 20-25) und im Büro in Bremerhaven (Schifferstraße 48).

Programm Bremen zum Weltfrauentag 2016
Programm Bremerhaven zum Weltfrauentag 2016 (pdf, 321.1 KB)
 

Warum Internationaler Frauentag?

Seit 1911 wird in Deutschland am 8. März der Weltfrauentag gefeiert und damit die Gleichberechtigung von Frauen in den öffentlichen Fokus gerückt. Die Bundeszentrale für Politische Bildung hat dazu weitere Informationen zusammengestellt: Dossier bpb