Sie sind hier:

Fachtag Antidiskriminierung - Stärkung durch Vernetzung

Vernetzungsmöglichkeit für Fachleute und Interessierte am 22.10.2019 - als Bildungszeit anerkannt

Das Bremer Netzwerk gegen Diskriminierung lädt am 22. Oktober 2019 zum Fachtag Antidiskriminierung - Stärkung durch Vernetzung im DGB-Haus ein. Der Fachtag wird im Land Bremen als Bildungszeit anerkannt.

Ziel des Fachtages ist vor allem die Vernetzung unterschiedlicher Einrichtungen, Bündnisse, Initiativen, stadtteilbezogener Arbeit und weiterer Interessierter, die Menschen, die potentiell von Diskriminierung betroffen sind oder erfahren haben, unterstützen. Dabei geht es neben der konkreten Antidiskriminierungsberatung auch darum, dass der Fachtag Plattform für den Austausch zwischen unterschiedlichen Organisationen sein soll, um somit die Verweisberatung zu stärken. Daher sind Teilnehmende auch herzlich eingeladen, ihre Einrichtungen, Bündnisse und Initiativen über Infostände im Rahmen eines Antidiskriminierungsforum vorzustellen. So besteht neben dem festen Programm auch die Zeit, miteinander ins Gespräch zu kommen.

Das ausführliche Programm mit vielen Angeboten finden Sie hier (pdf, 877.3 KB).

Zielgruppe(n)
Fachpublikum, Interessierte
Veranstaltungsart
Fachveranstaltung
Beginn
22.10.2019
Ende:
22.10.2019
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Veranstaltungsort
Bremen
Bemerkungen
Veranstalter ist das Netzwerk gegen Diskriminierung, in dem auch die Bremische Zentralstelle für die Verwirklichung der Gleichberechtigung der Frau (ZGF) organisiert ist.