Sie sind hier:
  • Startseite

Aktuelle Informationen

Dokumentation jetzt online verfügbar

14.08.2019 - Land Bremen. Nimmt das bestehende Hilfesystem in Bremen gewaltbetroffene Frauen und ihre Kinder ausreichend in den Blick? Wie können Frauen so gestärkt werden, dass ihnen bei dem schwierigen Ausstieg aus einer Gewaltbeziehung Kraft für ihre Kinder bleibt? Antworten auf diese Fragen hat seit 2017 ein Modellprojekt gesucht. Rund 100 Fachleute haben im Juni 2019 die Ergebnisse im Rahmen einer Fachtagung diskutiert. Die Dokumentation mit allen Vorträgen und Workshop-Ergebnissen liegt nun vor. MEHR

Post vom Finanzamt: Allein der Gatte ist „steuerpflichtige Person“

05.08.2019 - Land Bremen. Wann gibt es endlich diskriminierungsfreie Formulare und Anschreiben vom Finanzamt? Das fragen sich auch im Land Bremen dieser Tage wieder verheiratete Frauen, die über Steuerangelegenheiten nicht direkt informiert werden, sondern allein ihr Ehemann. In der ZGF haben sich – wie schon in vorigen Jahren – Frauen gemeldet, die darüber verärgert sind. MEHR

Mehr Chancengleichheit auf dem Arbeitsmarkt: Veranstaltung für Arbeitsmarktexpert*innen und -interessierte im September

01.08.2019 - Bremen-Stadt. Trotz besserer Abschlüsse und Qualifikationen sind Frauen häufiger in schlecht bezahlten Berufen tätig, sitzen seltener in Chef-Sesseln und haben öfter als Männer einen prekären Arbeitsplatz. Was muss sich im Land Bremen ändern, damit sich die Beschäftigungssituation von Frauen bessert? Darum soll es in einer gemeinsamen Veranstaltung von ZGF, DGB Region Bremen-Elbe-Weser und Arbeitnehmerkammer Bremen am Montag, 16. September, in der Bremer Handwerkskammer gehen. MEHR

Gleichstellung als Querschnittsthema verankert: Landesfrauenbeauftragte Bettina Wilhelm kommentiert Koalitionsvereinbarung

02.07.2019 - Land Bremen. „Geschlechtergerechtigkeit spielt eine wichtige Rolle für die neue Koalition, und das ist sehr zu begrüßen“, kommentiert Landesfrauenbeauftragte Bettina Wilhelm die Koalitionsvereinbarung und die darin formulierten Pläne für Mädchen und Frauen in Bremen. MEHR

Mehr Frauen im Parlament: Bremer Landesfrauenbeauftragte Wilhelm begrüßt Aufwärtstrend und fordert Paritätsgesetz

02.07.2019 - Land Bremen. Der Trend geht wieder aufwärts: Wenn am Mittwoch (3. Juli 2019) die neu gewählte Bürgerschaft erstmals zusammenkommt, sind 40 Prozent der Abgeordneten Frauen. Das war zuletzt mit einem Frauenanteil von nur 33,7 Prozent deutlich anders. Die Bremer Landesfrauenbeauftragte Bettina Wilhelm begrüßt die Entwicklung. Zugleich unterstützt sie das Vorhaben der neuen Regierung, die Einführung eines Paritätsgesetzes zu prüfen. MEHR

Besser vernetzen und steuern: Hilfesystem für Opfer häuslicher Gewalt soll besser werden

28.06.2019 - Land Bremen. Gewalt zwischen Partnern betrifft auch die Kinder. Sie erleben physische wie psychische Gewalt unmittelbar mit. Nimmt das bestehende Hilfesystem in Bremen die Kinder gewaltbetroffener Mütter ausreichend in den Blick? Wie können Frauen so gestärkt werden, dass ihnen bei dem schwierigen Ausstieg aus einer Gewaltbeziehung Kraft für ihre Kinder bleibt? Antworten auf diese Fragen hat seit 2017 ein Modellprojekt gesucht. MEHR

Mit uns müsst ihr rechnen! Erklärung der Bremer Mädchen*- und Frauen*-Einrichtungen

14.06.2019 - Land Bremen. Nach der Bürgerschaftswahl richten sich rund 20 Einrichtungen der Mädchen*- und Frauen*-Arbeit im Land Bremen in einer gemeinsamen Erklärung an die künftige Landesregierung. Hier der Wortlaut der Erklärung. MEHR

Gleichstellung ist ein Gradmesser für Demokratie – Landesfrauenbeauftragte zu 70 Jahre Grundgesetz

22.05.2019 - Land Bremen. „Männer und Frauen sind gleichberechtigt – dieser Satz wird 70 Jahre alt, und trotz seines hohen Alters ist er unverändert oberster Handlungsauftrag“, so Landesfrauenbeauftragte Bettina Wilhelm zum 70. Geburtstag des Grundgesetzes und seinem Gleichberechtigungsartikel 3 Absatz 2. „Der Satz ist zentral, denn Gleichstellung ist ein Gradmesser für Demokratie. MEHR

Weitere Meldungen finden Sie in unserem Archiv!