Sie sind hier:
  • Die ZGF
  • Aktuelles
  • Rolle rückwärts: Neue Podcast-Folge erscheint am 7. Mai 2021

Rolle rückwärts: Neue Podcast-Folge erscheint am 7. Mai 2021

Logo: Podcast Rolle rückwärts

Woran liegt es, dass Frauen 2021 immer noch den Großteil von Haus- und Familienarbeit übernehmen? Führt die Corona-Krise tatsächlich dazu, dass Mütter zurück in alte Rollenbilder gedrängt werden? Wie steht es mit der Erwerbstätigkeit von Frauen in Bremerhaven und Bremen? Diese und weitere Fragen beleuchten Clara Friedrich, Leiterin des ZGF-Büros in Bremerhaven, gemeinsam mit Tomke Claußen und Marion Salot von der Arbeitnehmerkammer – miteinander und im Gespräch mit Expert:innen aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Wissenschaft.

Jede Podcast-Folge hat einen anderen Fokus – Gender-Care-Gap, Corona-Eltern, Unternehmensverantwortung, Altersvorsorge. Wir wollen darüber diskutieren, wie es gelingen kann, die unbezahlte Sorgearbeit gerechter zwischen den Geschlechtern zu verteilen und so auch auf dem Arbeitsmarkt für mehr Gleichberechtigung zu sorgen.

Alle 14 Tage erscheint eine neue Folge. Freuen Sie sich auf spannende Gesprächspartner:innen aus der Region.

Neue Podcast-Folge zu Digital-Gender-Gaps und Weiterbildung

Bietet die Digitalisierung Chancen für Frauen und Männer, um die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu verbessern? Schafft die Digitalisierung Flexibilität und Spielräume, von denen am Ende Frauen und Männer gleichberechtigt profitieren? Welche Grundvoraussetzungen braucht es, damit digitales Lernen funktionieren kann? Birgit Spindler von der wisoak, der Wirtschafts- und Sozialakademie im Land Bremen, ist unser Gast. Mit ihr sprechen wir über digitale Weiterbildung und Digital-Gender-Gaps. Wir erhalten Einblicke, wie innerhalb eines Jahres Präsenzlernen in Digitales Lernen umgestellt wurde und welche Hürden und Schwierigkeiten es dabei zu bewältigen galt.

Alternativ zum Streamen können Sie die veröffentlichten Folgen (MP3) zum offline Hören per Rechtsklick herunterladen.

Alle Podcasts finden Sie auf der Website der Arbeitnehmerkammer Bremen.