Sie sind hier:
  • Die ZGF
  • Aktuelles
  • Rolle rückwärts: Neue Podcast-Folge zum Thema Geschlecht und Berufswahl

Rolle rückwärts: Neue Podcast-Folge zur Rolle von Geschlecht bei der Berufswahl

Jungs wollen Technik, Mädchen was mit Menschen?

Clara Friedrich von der ZGF im Gespräch mit Swantje Hüsken, Referentin in der Jungendberufsagentur Bremerhaven

Girl’s Day, Boy’s Day, Komm mach MINT – trotz wachsender Angebote zur geschlechtersensiblen Berufsorientierung verändert sich das Berufswahlverhalten junger Menschen nur schleppend. Die Berufsentscheidungen sind nach wie vor stark von Geschlechterrollen geprägt: Auf dem ersten Platz liegt bei jungen Frauen immer noch die Ausbildungen zur Kauffrau für Büromanagement oder zur medizinischen Fachangestellten. Junge Männer wählen am häufigsten die Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker. Mechatronikerin oder Arzthelfer? Findet man nur selten.

Swantje Hüsken, Referentin der Jugendberufsagentur (JBA) in Bremerhaven, spricht in dieser Folge über die Herausforderungen der Ausbildungssuche und geschlechtersensible Berufsberatung in der JBA.

Alle 14 Tage erscheint eine neue Podcast-Folge. Freuen Sie sich auf spannende Gesprächspartner:innen. Jede Folge hat einen anderen Fokus – Gender-Care-Gap, Corona-Eltern, Unternehmensverantwortung, Altersvorsorge oder Digitalisierung. Wir wollen darüber diskutieren, wie es gelingen kann, die unbezahlte Sorgearbeit gerechter zwischen den Geschlechtern zu verteilen und so auch auf dem Arbeitsmarkt für mehr Gleichberechtigung zu sorgen.

Die Podcasts sind eine Gemeinschaftsproduktion der ZGF und der Arbeitnehmerkammer Bremen.

Die neuen und alle weiteren Podcast-Folgen finden Sie auf der Website der Arbeitnehmerkammer Bremen