Sie sind hier:

FrauenBerufsTag 2017 informiert am 9. August in Bremerhaven

Motto der Veranstaltung im t.i.m.e. Port II: Fachkraft gesucht – Fachfrau gefunden!

Auf dem Bild sind Frauen zu sehen, die sich an Ständen informieren., gif, 30.7 KB
Informieren, ins Gespräch kommen: beim FrauenBerufsTag in Bremerhaven. Foto: Archiv

Bremerhaven. Sie suchen neue Herausforderungen, neue Wege in das Berufsleben? Sie sind erwerbslos oder arbeitsuchend? Wollen nach einer Familienphase wieder zurück in den Beruf oder als Alleinerziehende wieder einsteigen? Über Möglichkeiten und Perspektiven der Berufs- und Lebensplanung für Frauen in Bremerhaven informiert am Mittwoch, 9. August, wieder der FrauenBerufsTag im t.i.m.e. Port II. Das diesjährige Motto der Veranstaltung: „Fachkraft gesucht – Fachfrau gefunden“.

Personalverantwortliche stellen an diesem Vormittag (9.30-13.30 Uhr) Berufsfelder mit guter Zukunftsperspektive vor und erklären, worauf sie bei einer Bewerbung besonderen Wert legen. Bildungsträger informieren über Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten in diesen Berufen. Außerdem gibt es ein Workshop-Angebot zum Thema „Rezepte für eine erfolgreiche Kommunikation im Vorstellungsgespräch“. Das detaillierte Programm finden Sie hier als Download-Angebot (pdf, 82.4 KB) oder in unserem Veranstaltungskalender. Die Veranstaltung ist kostenlos, eine Kinderbetreuung vorhanden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Das ZGF-Büro Bremerhaven veranstaltet den FrauenBerufsTag in Kooperation mit der Agentur für Arbeit Bremen-Bremerhaven, dem Jobcenter Bremerhaven und dem Arbeitsförderungs-Zentrum im Land Bremen (afz). Das gemeinsame Ziel ist, Frauen zu ermutigen, mit ihren unterschiedlichsten Lebensentwürfen und beruflichen Planungen einen erfolgreichen beruflichen (Neu-) Start zu beginnen.