Sie sind hier:
  • Startseite

Aktuelle Informationen

Hochschulschnupperstudium in Bremerhaven. Foto: ZGF

Hochschulschnupperstudium für Mädchen - es gibt noch freie Plätze

21.09.2018 - Bremerhaven. In der zweiten Woche der Herbstferien vom 08. bis 12. Oktober 2018 findet in der Hochschule Bremerhaven das Schnupperstudium für Schülerinnen der 6. und 7. Klassen statt. Unter dem Motto „Wissenschaft und noch viel mehr“ wird den Mädchen eine abwechslungsreiche Woche mit den Workshops Medizintechnik, Informatik, Robotik, Gebäudeenergietechnik und Sensorik angeboten. Ein paar wenige Plätze sind noch frei. MEHR

Situation von Frauen in CARE-Berufen verbessern – Arbeitsmarktexpertinnen mischen sich ein

18.09.2018 - Bremen. Die Situation von Frauen in CARE-Berufen verbessern: Mehr Ausbildungsplätze, auch in Teilzeit, bessere Zugänge für Quereinsteigerinnen, existenzsichernde Beschäftigung, keine Dequalifizierung durch Turbo-Lehrgänge - das fordert der Arbeitskreis Berufliche Perspektiven für Frauen in einem aktuellen Positionspapier. Anlass ist die „generalistische“ Pflegeausbildung. MEHR

Geflüchtete Frauen und Mädchen im Blick behalten – Fachtagung beendet Projekt „Frauen und Flucht“

Politikerinnen nehmen Forderungen entgegen (v.r.n.l.): Birgit Bergmann, Henrike Müller, Sigrid Grönert, Steffi Dehne, Claudia Bernhard und Landesfrauenbeauftragte Bettina Wilhelm. Foto: ZGF

13.09.2018 - Bremen. Geflüchtete Frauen und Mädchen brauchen besondere Angebote zu ihrer Integration, sie müssen als spezifische Zielgruppe gesehen und Maßnahmen auf sie zugeschnitten werden – das ist der dringende Appell aus dem zweijährigen ZGF-Projekt „Herausforderung Frauen und Flucht: Gemeinsam Antworten finden“, das jetzt mit einem Fachtag zu Ende ging. MEHR

Mädchen für MINT begeistern – mint:pink startet in Bremerhaven

05.09.2018 - Bremerhaven. Mint:pink goes Bremerhaven: Das schulübergreifende Projekt „mint:pink“ will Schülerinnen für Naturwissenschaften und Technik begeistern und tut das in Hamburg bereits mit großem Erfolg – heute Abend (Mittwoch, 5. September) geht das Projekt in Bremerhaven an den Start. MEHR

Gesprächsangebot für Alleinerziehende in Leherheide

30.08.2018 - Bremerhaven. Wie ist die Situation für Alleinerziehende in Leherheide? Darüber möchten die ZGF, das Familienzentrum Leherheide und das Amt für kommunale Arbeitsmarktpolitik mit im Stadtteil lebenden Alleinerziehenden ins Gespräch kommen. Um ihre Ideen und Wünsche soll es am Donnerstag, 20. September, zwischen 15 und 17 Uhr im Familienzentrum gehen. MEHR

Schwangerschaftsabbrüche: Stv. Landesfrauenbeauftragte begrüßt geplante Gesetzesänderung und gesichertes Verzeichnis

29.08.2018 - Land Bremen. „Wir freuen uns, dass unsere Initiative so breite Zustimmung und tatkräftige Unterstützung bei den Bürgerschaftsfraktionen gefunden hat“, sagt die stellvertretende Landesfrauenbeauftragte Bärbel Reimann zur geplanten Ergänzung des Bremischen Schwangerenberatungsgesetzes, die heute (29.8.2018) in der Bremischen Bürgerschaft debattiert und in erster Lesung beschlossen wurde. MEHR

„A SECOND MOON“: Werke von Pia van Nuland in der ZGF

3300South-SLC-USA, Copyright: Pia van Nuland

24.08.2018 - Bremen. „A SECOND MOON“ heißt die Ausstellung von Pia van Nuland, die am kommenden Mittwoch, 29. August 2018, um 17.30 Uhr im Rahmen der Reihe „Kunst in der Knochenhauerstraße“ in der Bremischen Zentralstelle für die Verwirklichung der Gleichberechtigung der Frau eröffnet wird. MEHR

"noch immer - immer noch": Ausstellung in Bremerhaven thematisiert sexualisierte Gewalt

20.08.2018 - Bremerhaven. Im eigenen Dorf, der eigenen Stadt, der eigenen Familie leben betroffene Mädchen und Jungen. Die Dunkelziffer ist seit Jahrzehnten unverändert hoch. Wie ist das möglich? Wer macht dies möglich? Diese dissoziierte Alltäglichkeit versucht Renate Bühn in ihren Arbeiten zum Thema sexualisierte Gewalt zu erfassen. Die Ausstellung ist seit dem Wochenende in der Bremerhavener Pauluskirche (Hafenstraße 124) zu sehen, bis zum 6. September.
MEHR

Ausstellung „Mittenmang" - Alleinerziehend in Bremerhaven

16.08.2018 - Bremerhaven. Eine besondere Ausstellung mit Alleinerziehenden und über sie wird vom 24.08.2018 bis zum 30.10.2018 an vier Ausstellungsorten in Bremerhaven zu sehen sein und mit verschiedenen Veranstaltungen begleitet. Die ZGF ist eine der vier Institutionen, die die Wanderausstellung in Bremerhaven ermöglicht. MEHR

Geflüchtete Frauen im Stadtteil erreichen: ZGF bietet bis zum Jahresende Beratung an

02.08.2018 - Land Bremen. Wie sollten Angebote ausgestaltet sein, damit sie geflüchtete Frauen gut erreichen? Noch bis zum Jahresende bietet die ZGF Mitarbeitenden in Stadtteileinrichtungen in Bremen und Bremerhaven Hilfestellung und Beratung an.
MEHR

„Hilfe bei Gewalt“: Neue Broschüre in einfacher Sprache erklärt Hilfesystem

Titel der Broschüre

03.07.2018 - Bremen. „Hilfe bei Gewalt – an wen kann ich mich wenden?“ - so heißt eine neue Broschüre, die in leicht verständlicher Sprache verfasst ist und sich an alle Frauen und Mädchen im Land Bremen richtet. Auf 55 Seiten wird übersichtlich, klar gegliedert und in einfachen Sätzen dargelegt, welche Hilfsangebote es für Frauen und Mädchen gibt, wie die Verfahren bei der Polizei und bei Gericht ablaufen, was Beratung ist und welche Beratungsstellen es gibt. MEHR

Fachtag "Geflüchtete Frauen und Mädchen in Bremen. Bilanz und Perspektiven": Die Anmeldung läuft

ZGF

28.06.2018 - Land Bremen. 2016 startete das Schwerpunktprojekt "Frauen und Flucht", jetzt ist es an der Zeit Bilanz zu ziehen: Die Bremische Zentralstelle für die Verwirklichung der Gleichberechtigung der Frau (ZGF) lädt deshalb beteiligte Fachleute, geflüchtete Frauen und engagierte Menschen zu einem Fachtag am Donnerstag, 13. September (9–17 Uhr), ein. Anmeldungen werden ab sofort entgegengenommen. MEHR

Wieder zu haben: Ratgeber für Alleinerziehende ist aktualisiert und neu aufgelegt

Titel der Broschüre

26.06.2018 - Bremen. Neu und aktuell: Der Ratgeber „Alleinerziehend in Bremen? Finanzielle Hilfe im Überblick“ ist jetzt wieder zu haben – die Neuauflage wurde um das neue Unterhaltsvorschussgesetz aktualisiert. Auf 50 Seiten schlüsselt die Broschüre staatliche Leistungen und Angebote anderer Stellen in Tabellenform auf, fokussiert auf die jeweilige Lebenssituation Alleinerziehender. MEHR

Weitere Meldungen finden Sie in unserem Archiv!