Sie sind hier:
  • Startseite

Aktuelle Informationen

ZGF Bremen veröffentlicht 21. Tätigkeitsbericht

05.12.2018 - Land Bremen. Gewalt gegen Frauen und Mädchen, die besondere Lage von Frauen am Arbeitsmarkt und die Situation geflüchteter Frauen: Diese Arbeitsschwerpunkte hat die Bremische Zentralstelle für die Verwirklichung der Gleichberechtigung der Frau (ZGF) in den Jahren 2016/17 unter anderem gesetzt. Im jetzt als Broschüre vorliegenden 21. Tätigkeitsbericht stellt die Landesbehörde ihre Arbeit und die Situation von Frauen in verschiedenen Lebensbereichen im Land Bremen dar. MEHR

„Bremen braucht Landesaktionsplan“: Landesfrauenbeauftragte zum Tag gegen Gewalt

23.11.2018 - Land Bremen. „Bremen braucht einen Landesaktionsplan zur Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen“, erklärt Landesfrauenbeauftragte Bettina Wilhelm anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen und Mädchen am 25. November und verweist auf die jährlich steigenden Deliktzahlen im Bereich häusliche Gewalt. MEHR

„Blick.Art“: Fotografien von Regina Contzen in der ZGF - Einladung zur Ausstellungseröffnung

20.11.2018 - Neue Blickwinkel auf die Natur ermöglicht die Werkschau „Blick.Art“ der Künstlerin Regina Contzen, die am 28. November 2018 in der Bremischen Zentralstelle für die Verwirklichung der Gleichberechtigung der Frau (ZGF) eröffnet wird. MEHR

Klares Signal gegen sexuelle Belästigung

13.11.2018 - Land Bremen. Der Senat hat in seiner heutigen Sitzung (13.11.2018) eine Neufassung der Dienstanweisung zum Schutz vor sexueller Belästigung am Arbeitsplatz beschlossen. „Damit wird das schon etablierte Verfahren, das Opfern von Belästigung Anlaufstellen und Abläufe aufzeigt, deutlich verbessert. MEHR

100 Jahre Frauenwahlrecht: Am Montag steigt eine Kundgebung auf dem Marktplatz

ZGF-Motiv zu Gleichberechtigung (Copyright: ZGF)

07.11.2018 - Bremen. Am 100. Jahrestag der Verkündung des Frauenwahlrechts laden Frauensenatorin Anja Stahmann und Landesfrauenbeauftragte Bettina Wilhelm zu einer Kundgebung ein: Montag, 12. November, 11.00 bis 11.30 Uhr vor dem Haus der Bürgerschaft am Markt. MEHR

„Wählen, wagen, winnen – 100 Jahre Frauenwahlrecht“: Veranstaltungsreihe vom 16.10. bis 30.11.2018

11.10.2018 - Fünf Abende, ein Anlass: Der November 1918 gilt als Geburtsstunde des Frauenwahlrechts in Deutschland. 100 Jahre später beleuchtet eine Veranstaltungsreihe von Mitte Oktober bis Ende November verschiedenste Facetten dieses Meilensteins in der Geschichte der Demokratie. MEHR

Künstlerin im Gespräch: Pia van Nuland führt durch ihre Ausstellung in der ZGF

10.10.2018 - Bremen. Klein- oder großformatig, mit leuchtenden Komplementärfarben: So sehen die Drucke von Pia van Nuland aus, die derzeit in den Räumen der ZGF zu sehen sind. Am Donnerstag, 18. Oktober, gibt es Gelegenheit, gemeinsam mit der Künstlerin durch die Ausstellung „A Second Moon“ zu gehen und über ihre Arbeiten ins Gespräch zu kommen. MEHR

Hochschulschnupperstudium für Mädchen - es gibt noch freie Plätze

Hochschulschnupperstudium in Bremerhaven. Foto: ZGF

21.09.2018 - Bremerhaven. In der zweiten Woche der Herbstferien vom 08. bis 12. Oktober 2018 findet in der Hochschule Bremerhaven das Schnupperstudium für Schülerinnen der 6. und 7. Klassen statt. Unter dem Motto „Wissenschaft und noch viel mehr“ wird den Mädchen eine abwechslungsreiche Woche mit den Workshops Medizintechnik, Informatik, Robotik, Gebäudeenergietechnik und Sensorik angeboten. Ein paar wenige Plätze sind noch frei. MEHR

Situation von Frauen in CARE-Berufen verbessern – Arbeitsmarktexpertinnen mischen sich ein

18.09.2018 - Bremen. Die Situation von Frauen in CARE-Berufen verbessern: Mehr Ausbildungsplätze, auch in Teilzeit, bessere Zugänge für Quereinsteigerinnen, existenzsichernde Beschäftigung, keine Dequalifizierung durch Turbo-Lehrgänge - das fordert der Arbeitskreis Berufliche Perspektiven für Frauen in einem aktuellen Positionspapier. Anlass ist die „generalistische“ Pflegeausbildung. MEHR

Geflüchtete Frauen und Mädchen im Blick behalten – Fachtagung beendet Projekt „Frauen und Flucht“

Politikerinnen nehmen Forderungen entgegen (v.r.n.l.): Birgit Bergmann, Henrike Müller, Sigrid Grönert, Steffi Dehne, Claudia Bernhard und Landesfrauenbeauftragte Bettina Wilhelm. Foto: ZGF

13.09.2018 - Bremen. Geflüchtete Frauen und Mädchen brauchen besondere Angebote zu ihrer Integration, sie müssen als spezifische Zielgruppe gesehen und Maßnahmen auf sie zugeschnitten werden – das ist der dringende Appell aus dem zweijährigen ZGF-Projekt „Herausforderung Frauen und Flucht: Gemeinsam Antworten finden“, das jetzt mit einem Fachtag zu Ende ging. MEHR

Weitere Meldungen finden Sie in unserem Archiv!